Vivawest Marathon

IMAG0028-1 IMAG0029Dirk Grospitz in 3.18 beim Vivawest Marathon

 

 

Der neue Ruhrgebietsmarathon durch die Städte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck feierte mit über 1.000 Läufern bei guten Wetterbedingungen eine gelungene Premiere. Die abwechslungsreiche Strecke führte nicht nur durch die vier sportbegeisterten Städte, sondern auch vorbei an Zechensiedlungen, alten Fördertürmen und Industriekultur, wie das Weltkulturerbe Zeche Zollverein und dem wunderschönen Nordsternpark. Unter den Teilnehmern ging auch der Angerländer Dirk Grospitz an den Start. Er erreichte mit einer guten Zeit von 3:18 Std. das Ziel und war damit unter den ersten hundert Läufern.

 

Marcus Eichler

Angerland LT Lintorf

02102/34321

 

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: