Pressemeldung des ALT

Lichterlauf und Fühlinger See 21 22 Sept BLichterlauf am 21.9.2013

Gina Pflug läuft persönliche Bestzeit

Beim Lintorfer City-Lauf im April des Jahres lief Gina Pflug mit 1:01 Ihren ersten großen Wettkampf, damals noch unter der Flagge Ihres Arbeitgebers, einer Ratinger Zahnarztpraxis. Und so eine zeit knapp über einer magischen Grenze weckt einfach den Ehrgeiz, insbesondere bei Gina. Unbedingt sollte in 2013 die magische „1 Stunde“ –Grenze geknackt werden. Der Lichterlauf, der in diesem Jahr zum 11. Mal rund um die Duisburger Regattabahn ausgetragen wird, bietet für dieses Ziel ein ideales Umfeld. Und so konnte Gina nach beherztem Lauf die Früchte der vielen Trainingskilometer einfahren, 54:21 lautete am Ziel Ihre Zeit und sie konnte im Ziel sogar noch lächeln. Ebenfalls zufrieden waren mit Ihren Ergebnissen die Angerländer Christiane Jäger, die in guten 47:57 ins Ziel kam und Marcus Eichler ebenfalls in 54.21

25.er Fühlinger See Lauf am 22.9.2013
Sven Ziegler läuft persönliche Bestzeit

Ein kleines Jubiläum feierte in diesem Jahr der Lauf am Fühlinger See. Mit dabei waren vier Angerländer/innen die kurz hintereinander ins Ziel kamen. Besonders glücklich war Sven Ziegler, der mit 1:39:59 in neuer persönlicher Bestzeit ins Ziel kam. Schnellste des Quartetts war Gladys Just, die mit 1:29:50 sogar noch unter der magischen 1:30 ins Ziel kam. Für Sie und die beiden Angerländer Burkhard Dorobeck in 1:30:40 und Martin Brandenburg in 1:34:27 war es ein ambitionierter Vorbereitungslauf für den Essen Marathon am 13/10/2013 mit dem positiven Fazit „die Vorbereitung läuft optimal“

Marcus Eichler
Angerland LT Lintorf
02102/34321

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: