WLS 3.Lauf

WLS_III_2014_12 Gladys Nr 1

WLS_III_2014_62 Katharina Weber Platz 2

WLS_III_2014_85 Ulrich Oberwinster Platz 1

Als aus der Winterlaufserie ein Sommerlauf wurde…und Gladys gewann

2014 wurde die Winterlaufserie zum Sommerlauf deutlich über 20Grad, die Sonne strahlte, aber so mancher (Läufer)-Kreislauf hatte sich noch nicht auf die so plötzlich angestiegenen Temperaturen eingestellt. Aber der Reihe nach. Als erster Läufer des Angerland LT startete Marcus Eichler zum dritten Lauf der WLS 2014. in 50:02 beendete er nicht ganz zufrieden seinen 10km Lauf, an einem Tag an dem man sich doch eine Trinkstelle unterwegs gewünscht hätte. Aber leider diesmal Fehlanzeige beim Duisburger 10er. Dies war den Halbmarathonläufern/innen vorbehalten und als schon bei km 15 die Angerländer Fantruppe nach Ihren Athleten/innen Ausschau hielt, da war der Jubel groß: Gladys Just führte bereits bei km 15 die Frauenwertung des Halbmarathon an und konnte Ihren Vorsprung bis zum Ziel halten. Glücklich jubelnd riß sie als schnellste Frau beim Zieleinlauf nach 1:29:27 die Arme hoch und erntete den Lohn manch harter Trainingseinheit. Mit diesem beherzten Lauf errang sie auch Platz 2 in der Frauen-Gesamtwertung der großen Serie. Kurz vor ihr hatte der Angerländer Ulrich Oberwinster in 1:28:48 die Ziellinie überquert, er wurde Erster in der Gesamtwertung seiner Altersklasse M55. In der Mannschaftswertung kam das Damenteam Gladys Just, Christiane Jäger 1:46,11 und Ruth Küssner 1:56:48 auf Platz drei in der Gesamtwertung und für die sehr gute Mannschaftsleistung mit einem Treppchenplatz und entsprechenden Präsenten belohnt. Das Angerländer Männerteam errang Platz 11 von 129 Teams, hier waren neben Ulrich Oberwinster Burkhard Dorobeck 1:29:27 und Martin Brandenburg 1:42:35 besonders schnell unterwegs. Dahin kamen ins Ziel: Bernd Küssner in 1:43:14, Sven Ziegler in 1:44:02, Katharina Weber in 1:43:42 und 2.Platz ihrer AK in der Gesamtwertung , André Wiechers in 1:48:32, Jana Beckmann und Gina Pflug in 2:06:06. Alle waren zufrieden diese Winterlaufserie mit seinen drei so unterschiedlichen Läufen überstanden zu haben und alle und vielleicht ein paar Angerländer mehr werden nächstes Jahr wieder dabei sein.

Marcus Eichler
Angerland LT Lintorf
02102/34321

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: