Angerländer beim Neujahrslauf in Ratingen

Angerländer beim Neujahrslauf in RatingenAlle Jahre wieder am 1. Sonntag im Januar ist der Neujahrslauf des ASC Ratingen West Auftakt und erster sportlicher, aber auch geselliger Höhepunkt der Ratinger Laufszene. So war es auch am 3. Januar 2016. Man traf sich, tauschte Neujahrswünsche aus und los ging es. Mit dabei der Angerland Lauftreff mit zahlreichen Läufern, aber auch einem starken Feld von Freunden, Trainingskollegen und Fans, die die Aktiven auf der gesamten Strecke lautstark anfeuerten und motivierten. Mit dieser tollen Unterstützung und aufgrund des fleißigen Trainings bei Dunkelheit und Wind und Wetter konnten sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Im 5-km-Lauf nahmen Annika Eichler (34:03 min), gecoacht von Marcus Eichler (34:01 min) erfolgreich teil – ebenso wie nach längerer Wettkampfpause Beate Buchwald (31:28 min). Im Hauptlauf auf der 10 km Strecke überzeugten die Nachwuchstalente Andrea Adam (50:10 min) und Nicole Heid (50:15 min), gefolgt von Evelyn Meinhard (55:13 min). Alle drei konnten sich mit ihren Zeiten unter den ersten 10 ihrer Altersklasse platzierten. Silvia Bock (59:37 min) und Geli Pohl (64:29 min) komplettierten das Feld der weiblichen Starterinnen.
Bei den Männern erreichte Dirk Grospitz in 42:02 min das Ziel. Ihm folgten Andre Wiechers (49:18 min) und Michael Pohl (51:18 min). Alle drei zeigten sich sehr zufrieden mit ihren Laufzeiten.

Dank auch an Petrus, der während der Veranstaltung in Ratingen eine Regenpause einlegte sowie an die zahlreichen Helfer des ASC Ratingen West!

Geli Pohl/Dirk Grospitz

Über altlintorf-hgn
Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft. ...

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: