Kick-Off „In 100 Tagen zum Halbmarathon“

Leidenschaft weitergeben

 

Das Projekt „In 100 Tagen zum Halbmarathon“ vom Angerland Lauftreff Lintorf startete am Donnerstag, 2. März 2017, mit einem Kick-Off Treffen. Die Teilnehmer und das Trainerteam trafen sich an diesem Abend zu einem ersten Kennenlernen.

 

Im Rahmen einer kurzen Präsentation wurden Ablauf und Trainingsprogramm vorgestellt. Aufgrund der Nachfrage wurde das Trainingsangebot gegenüber dem ursprünglichen Konzept erweitert. Neben den bereits bestehenden Gruppen „Halbmarathon unter 2:00 Std.“ sowie „Halbmarathon unter 2:15 Std.“ wurde eine zusätzliche Gruppe „Ankommen“ eingerichtet. Erste Basistrainingspläne wurden verteilt, so dass der sportliche Ehrgeiz geweckt war. Einige Teilnehmer schraubten daraufhin die eigenen Ziele direkt höher, andere gründeten eine WhatsApp-Gruppe. Kurze Vorträge von Lauftreffleiter Andre Wiechers und Initiator Carsten Huysmann rundeten den Abend ab.

 

2017_03_02-kick-off_bild_1

„Das war ein gelungener Auftakt. Sowas funktioniert nur, wenn leidenschaftliche Läufer mit Spaß an der Sache ihr Wissen weitergeben wollen“, so Carsten Huysmann. Selbst direkt nach Veranstaltungsende gab es Anrufe, ob eine Teilnahme am Trainingsprogramm noch möglich ist.

Bis zum 19. März 2017 läuft die Orientierungsphase, in der die Teilnehmer im Rahmen des Angerland Lauftreffs (montags, mittwochs um 18.15 h sowie samstags um 15.00 h ab Parkplatz Hinkesforst) in den verschiedenen Gruppen mitlaufen und die für sie passende Trainingsgruppe finden können. Ab dem 20. März startet dann der individuelle Trainingsplan. Bis dahin können sich Interessierte noch beim kostenlosen Halbmarathontraining des Angerland Lauftreffs Lintorf unter info@angerland-lauftreff.de anmelden. Weitere Infos auch zu anderen Trainingsangeboten  auf der Homepage www.angerland-lauftreff.de.

 

Fortsetzung folgt…

 

 

Bettina und Carsten Huysmann

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: