Laufen im Pott

In der vergangenen Woche standen im Ruhrgebiet wieder Läufe mit Angerländer Beteiligung an.

Am Tag der Deutschen Einheit fand in Dortmund rund um den Phoenixsee der 6. Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon statt, dessen Ergebnis neben den Halbmarathons in Duisburg (11.06.2017) und Bochum (03.09.2017) mit in die „Dextro Energy Revier Cup“ Wertung einfließt.

Als Angerländer Starter war unter den gut 2500 Teilnehmern in Dortmund Carsten Huysmann an den Start gegangen. Er erzielte auf der anspruchsvollen Strecke mit seiner Zeit von 1:57:51 den 740. Platz (127. der AK). In der Cup-Wertung belegte er in einer Gesamtzeit von 6:14:01 den 52. Platz (10. der AK).

 

Am 08.10.2017 ging es dann für Andrea Adam in Essen beim 55. innogy Marathon auf die 42,2 km lange Strecke  2 x um den Baldeneysee. Bei teilweise regnerischen Bedingungen konnte Sie in ihrem 4. Marathon eine neue persönliche Bestzeit erzielen und finishte in einer tollen Zeit von 3:35:53. Mit diesem Ergebnis kam Sie als 16. Frau (6. in der AK) ins Ziel.

 

Andrea Adam & Carsten Huysmann

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: