Fit in den Sommer: Angerland Lauftreff Lintorf bietet kostenloses Lauf- und Walking-Training für Anfänger und Fortgeschrittene an

Start in die Sommersaison am 7. April 2018 um 15:00 Uhr

Die beste Gelegenheit, in das Training einzusteigen und sich über das Angebot des Lauftreffs zu informieren bietet sich am 7. April 2018 zum traditionellen RunUp um 15:00 Uhr am Parkplatz Hinkesforst. Dann fällt der Startschuss in die Sommersaison: Neulinge und ‚alte Hasen‘ treffen sich zum gemeinsamen Training und Austausch. In lockerem Rahmen wird zunächst eine Stunde lang gelaufen und gewalkt, beim anschließenden Frühlingsfest ab 16:00 Uhr besteht dann die Gelegenheit, sich weiter zu informieren und die Aktiven kennenzulernen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

RunUp/Saisonstart Frühjahr 2017

 

Laufanfänger und Wiedereinsteiger haben am 7. April die beste Möglichkeit, mit dem Lauftraining zu beginnen. An diesem Tag startet das Programm der Aufbaugruppe Laufen. Ziel des Gruppentraining ist es, dass alle Teilnehmer im Sommer eine halbe Stunde am Stück in gemäßigtem Tempo durchjoggen können.

Eine Teilnehmerin der Aufbaugruppe 2017 berichtet:

‚Im April sollte die nächste Aufbaugruppe starten, eingebaut in das RunUp und eine kleine Feier. Also rein in die Laufschuhe und nichts wie hin. Wir Lauffrischlinge wurden gesammelt und begrüßt und dann ging es los. Gestartet wurde mit zweiminütigen langsamen Laufintervallen und anschließenden Gehpausen. Das scheint es dem ein oder anderen nicht Wert zu sein, in die Laufklamotten zu steigen. Nur so können aber absolute Neueinsteiger mit null Kondition dort abgeholt werden, wo sie sich körperlich befinden. Nur so können sie sich in einen Lauftreff trauen. Nur so bleiben sie dabei und werden zu Dauerläufern, weil sie sich nicht überfordert fühlen und am Ende des Laufes zufrieden mit sich sind und Spaß (!) gehabt haben. Und immerhin: Am Ende der ersten Stunde ist man ja schließlich 20 Minuten gelaufen – vielleicht zum ersten Mal in seinem Leben? Betreut wurden wir von erfahrenen Läufern, die Spaß daran haben, ihre Leidenschaft für diesen Sport an uns weiter zu geben. Sie standen uns Greenhorns mit Rat und Tat zur Seite und motivierten uns zum Weitermachen. Jetzt, ein Jahr später, bin ich glücklich, dass ich den Lauftreff gefunden habe. Regelmäßig nehme ich am Training teil, mein Körper hat sich an das Joggen gewöhnt und ich genieße den wohltuenden psychischen Ausgleich zu meiner Tätigkeit im Büro.‘

 

Läufer der Aufbaugruppe im Sommer 2017 integriert in die 8 km/Std. Laufgruppe

 

Erfahrenere Läufer können sich den Gruppen anschließen, die 8, 9, 10 bzw. 11 km in einer Stunde durchlaufen. Zudem wird für sie nach Bedarf ein Vorbereitungstraining auf Wettkämpfe, von 10 km bis zum Marathon, angeboten.

Walker – ob Anfänger oder Fortgeschrittene finden im Tempobereich zwischen 6 km und 8 km pro Stunde vom langsamen Walking bis zu Powerwalking die für sie passende Gruppe beim Lauftreff.

Das Training für alle Gruppen ist unverbindlich und kostenlos und findet drei Mal in der Woche, montags, mittwochs und freitags, jeweils von 18:15 bis 19:15 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz/Holzspielplatz in Ratingen-Lintorf am Ende der Tiefenbroicher Straße. Hier treffen sich seit über 40 Jahren Freizeitsportler aller Altersstufen und Leistungsklassen, um gemeinsam durch den Wald zu traben.

Jeder, der sich für das Laufen und Walken interessiert – ob Einsteiger oder erfahrener Sportler – ist am 7. April beim RunUp herzlich willkommen, um sich um 15:00 Uhr den Trainingsgruppen anzuschließen oder ab 16:00 Uhr einfach nur mitzufeiern und sich vor Ort über das Angebot des Angerland-Lauftreffs zu informieren.

Advertisements

RunUp am Samstag, 7.4.2018 um 15:00

Glücksgriff Aufbaugruppe Angerland-Lauftreff

Eine Teilnehmerin der Aufbaugruppe Laufen 2017 berichtet…

 

Als ich Anfang des Jahres auf der Suche nach einem Lauftreff für Laufneulinge und Wiedereinsteiger war, bekam ich den Eindruck, dass man eigentlich schon passionierter Läufer sein muss, um sich einer dieser Gruppen anschließen zu können. Als Alternative fand ich lediglich zeitbegrenzte Laufkurse professioneller Anbieter.

 

Auffallende Ausnahme war da der Angerland-Lauftreff, bei dem lt. Homepage auch „Neu-Zugänge“ willkommen sind. Interessant fand ich vor allem die seit mehreren Jahren durchgeführte Aufbaugruppe, die, wie alle anderen Gruppen auch, montags, mittwochs und freitags stattfindet. So findet man auf jeden Fall wenigstens einmal in der Woche einen passenden Termin.
Alles kostenlos und ehrenamtlich betreut!

 

Am 22. April 2017 sollte die nächste Aufbaugruppe starten, eingebaut in das RunUp und eine kleine Feier. Sich das mal anzugucken, konnte ja nicht schaden. Also rein in die Laufschuhe und nichts wie hin. Wir Lauffrischlinge wurden gesammelt und begrüßt und dann ging es los.

 

RunUp 2017 – mit Start der Aufbaugruppe Laufen

Begonnen wurde mit 2 Minuten langsamem Laufen abwechselnd mit 4minütigen Gehpausen. Das scheint dem ein oder anderen nicht wert zu sein, in die Laufklamotten zu steigen. Jedoch können nur so absolute Neueinsteiger mit null Kondition dort abgeholt werden, wo sie sich körperlich befinden.
Nur so können sie sich in einen Lauftreff trauen. Nur so bleiben sie dabei und werden zu DauerLäufern, weil sie sich nicht überfordert fühlen und am Ende des Laufes zufrieden mit sich sind und Spaß!!!! gehabt haben.
Und immerhin: Am Ende der ersten Stunde ist man ja schließlich 20 Min gelaufen (vielleicht zum ersten Mal in seinem Leben …)!

 

Betreut wurden wir von erfahrenen ambitionierten Läufern, die auch ehemalige oder aktive Marathonläufer sind, und sich „geopfert“ haben, um ihre Leidenschaft fürs Laufen an uns weiter zu geben. Dafür haben sie an mindestens einem Lauftreff-Tag auf ihr normales Pensum verzichtet und sich mit uns Greenhorns abgegeben, uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden und uns bei Bedarf zum Weitermachen motiviert. Das gibt es leider viel zu selten! Ich finde, sie haben das toll gemacht! Großer Dank insbesondere an Anja, Bettina und Marcus, aber auch an alle anderen, die sich für uns die Zeit genommen haben.

 

Der Aufbau der Gruppe erfolgte stetig. Nach Absprache mit den Läufern wurde das Verhältnis von Lauf – und Gehzeiten kontinuierlich gesteigert. In der 2. Woche wurden schon 3 Min gelaufen bei Gehpausen von 2 Min (macht schon 30 Min Gesamtlaufzeit). Und so schritt die Entwicklung der Aufbaugruppe rasch voran, so dass auch Wiedereinsteiger, die sich am Anfang mehr zugetraut hätten, sich hier wohlfühlen konnten. Und wer sich vor Ende der Aufbaugruppe heraus bereits fit
genug fühlte, konnte sich nahtlos einer der anderen Gruppen anschließen.

 

Läuferinnen aus der Aufgbaugruppe: Birgit (li.), Doro (2. v.li.) und Andrea (unten li.) mit Läufern der 8 km Gruppe unterwegs…

Bereits Ende August erfolgte dann die Auflösung der Aufbaugruppe und Integration in die normalen Laufgruppen – je nach Können zunächst in die 2mal halbe Stunde-Gruppe.

 

Ich weise nochmal mit großer Begeisterung darauf hin: Angefangen haben wir mit einer Laufzeit von 2 Min-Einheiten und vielen Gehpausen und haben uns innerhalb von nur 4 Monaten entwickelt zu richtigen Läufern 🙂, die eine Stunde mit nur einer kurzen Gehpause durchhalten können . Ich finde, wir können stolz auf uns sein.

 

Ich bin am Ende der Aufbaugruppe jedenfalls rundum zufrieden:
– Ich kann nun 2mal eine halbe Stunde mit kurzer Gehpause laufen
(das ist ja schon so gut wie 1 Stunde am Stück 🙂),
– ich habe nette Leute kennen gelernt und interessante Gespräche geführt,
– ich habe meinen inneren Schweinehund besiegt
– und nicht zuletzt habe ich meiner Gesundheit einen großen Gefallen getan!

 

Ich werde auf jeden Fall dabei bleiben!

 

Andrea R.

Start in die Sommersaison:

Umstellung Trainingszeiten, RunUp-Fest mit Jubiläumsfeier, Start Aufbaugruppe Laufen und Laufklamottenbörse

ZeitumstellungFrühjahr2017.png

Am 22. April 2017 beschließt der Angerland Lauftreff die Wintersaison mit dem letzten Samstagslauf und startet mit dem alljährlichen „RunUp“-Fest in den Sommer. In diesem Jahr ein ganz besonderes Fest, denn der Lauftreff feiert sein 40jähriges Bestehen. Neue Läufer und Walker, Lauffreunde und Mitglieder des Lauftreffs sind gleichermaßen sehr herzlich zum gemeinsamen Laufen/Walken mit anschließender Jubiläumsfeier am Samstag, den 22. April ab 14:45 Uhr eingeladen.

14:45 Uhr  Zusammenkunft/Begrüßung
Wanderparkplatz/Waldspielplatz Hinkesforst,  Ende der Tiefenbroicher Straße in Ratingen-Lintorf (Navi: Tiefenbroicher Str. 79, 40885 Ratingen – der Parkplatz ist 50 m dahinter)

15:00-16:00 Uhr Laufen/Walken + Start „Aufbaugruppe Laufen“
Wir drehen gemeinsam mit Läufern und Walkern anderer Laufgemeinschaften in verschiedenen Tempogruppen von 6 km/h Walken bis 11 km/h Laufen  ein gemütliches Trainingsründchen durch den schönen Hinkesforst in Ratingen-Lintorf.
Traditionell wird wieder eine „Aufbaugruppe Laufen“ für Laufneulinge und  –wiedereinsteiger angeboten, die zu diesem Termin ihr Aufbauprogramm startet. Im jeweils einstündigen Training 3x/Woche werden Laufneulinge und Wiedereinsteiger unter fachkundiger Betreuung und in lockerer Atmosphäre langsam und mit Gehpausen auf das Dauerlaufen trainiert. Ziel ist, im Sommer eine Stunde am Stück mit nur noch einer Gehpause in mäßigem Tempo durchjoggen zu können.

16:00-18:30Uhr Frühlingsfest, Jubiläumsfeier und „Gebraucht-Laufklamotten-Börse“
Im Anschluss an die Laufrunde laden wir alle „alten Hasen“ und Neulinge ein, in geselliger Runde bei Speis‘ und Trank unserer Jubiläum „40 Jahre Angerland Lauftreff“ mit uns zu begehen.  Es erwartet uns ein von unseren Aktiven ausgerichtetes reichhaltiges Buffet inkl. Würstchen vom Grill, das keine Wünsche offen lässt. Kosten werden nicht erhoben.
Daneben wird es erstmalig eine Gebraucht-Laufklamotten-Börse geben. Fast jeder, der schon lange walkt oder läuft, hat sicher den Schrank voll von gut erhaltener Sportkleidung, die er/sie nicht trägt. Wir finden, es ist eine gute Idee, diese Kleidungsstücke weiterzugeben. Bitte nehmt gern die Gelegenheit wahr, Eure Sachen auf unserer Feier zum Verkauf anzubieten oder schaut Euch um, ob Ihr etwas für Euch findet. Details findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch!

Rückfragen an: info@angerland.lauftreff.de bzw. tel. ab 18:00 an Bettina Möller unter 0177/9270940.

Erfolgreicherer Wettkampf für Läuferinnen der Aufbaugruppe!

Diana-Christel-klAnfang April startete in diesem Frühjahr die Aufbaugruppe für Lauf-Anfänger des Angerland Lauftreffs Lintorf. Von den Anfängen sind Diana Dalemans und Christel Dietle-Marx mittlerweile weit entfernt. Sie liefen den 5km Innenhafenlauf in Duisburg mit – und zwar sehr erfolgreich: Christel hat in ihrer Altersgruppe den 11. Platz,  Diana den 14. Platz in ihrer Altersgruppe erreicht. Beide haben sich in der Aufbaugruppe kennen gelernt und kommen regelmäßig zum Hinkesforst, um Ihre Kondition zu verbessern. Das Ziel der beiden ist es, im nächsten Jahr 10 km in einer Stunde zu schaffen. Dank der Angerland-Trainer sollte dies auch kein Problem werden. Denn das gemeinsame Laufen 3 x die Woche motiviert für weitere Herausforderungen. Diana und Christel werden im September den Bunert-Lichterlauf in Duisburg mit noch weiteren Angerländern bestreiten. Es bleibt also sportlich 😉

Diana Dalemans

Vom Laufanfänger zum Dauerläufer – „Aufbaugruppe Laufen“ des Angerland Lauftreffs Lintorf auf der Zielgeraden

16-pm_alt_2106Jedes Jahr im Frühjahr begleitet der Angerland Lauftreff Laufneulinge auf ihrem Weg vom Einsteiger zum Dauerläufer. 3 x pro Woche wird langsam gejoggt, unterbrochen von Gehpausen. Die Länge des Laufintervalls wird dann von Woche zu Woche gesteigert. Das definierte Ziel ist, im Sommer 2 x 30 Minuten mit einer Gehpause zurücklegen zu können.

Am 2. April 2016 fiel der Startschuss für die Einsteiger: Am Parkplatz/Holzspielplatz Hinkesforst in Lintorf gingen nach einer kurzen Einführung die „Neulinge“ zum Probetraining auf die Stecke.

Jetzt, Ende Juni, stehen sie kurz vor dem Ziel: Alle sind nun, nach 3 Monaten Training, bereits in der Lage, 25 Minuten am Stück entspannt zu joggen und sind bereit, bald in eine der weiterführenden Laufgruppe zu wechseln.

Herzlichen Glückwunsch!

Christel, Teilnehmerin der Aufbaugruppe 2016 berichtet:
„In der Zeitung hatte ich gelesen, dass der Angerland Lauftreff zum Frühjahr ein Training für Laufeisteiger anbietet. Zum Auftakt am 2.4. fand ich mich am Parkplatz Hinkesforst ein, hier trafen sich etliche Läufer und Walker – vom Einsteiger bis zum ambitionierten Läufer – um gemeinsam Sport zu treiben. Als Neuling ging ich mit der Aufbaugruppe auf die Strecke. Nach einem knapp einstündigen moderaten Training trafen wir dann gemeinsam mit allen anderen Aktiven wieder am Parkplatz ein, hier fand ein kleines Frühjahrsfest mit leckerem Essen und Getränken statt. Inzwischen bin ich seit einigen Wochen beim Lauftreff, fühle mich fit, und habe richtig Gefallen am gemeinsamen Laufen gefunden. Es ist erstaunlich, wie schnell bei regelmäßigem Training die Kondition wächst und man Woche für Woche immer längere Distanzen am Stück durchjoggen kann! Die Betreuer passen auf, dass niemand überfordert wird und wählen das Lauftempo so, dass man sich beim Laufen noch unterhalten kann. Nach dem Training war ich bisher nie ausgepowert und fuhr immer glücklich und zufrieden nach Hause. Zusammen mit meiner Laufkollegin Monica aus der Aufbaugruppe konnte ich bereits nach wenigen Wochen an eine 5 km Volkslauf teilnehmen. Nach 33 Minuten überquerten wir die Zielgerade und waren stolz, die Distanz – unterstützt und angefeuert von erfahrenen ‚Angerländern‘ -erstmals bewältigt zu haben. Wir laufen auf jeden Fall weiter!“

Bettina Möller/Christel Dietle-Marks

Der Angerland-Lauftreff Lintorf bietet vereinsungebunden und kostenlos für Walker und ambitionierte Läufer 3x/Woche ein breit gefächertes Angebot an Lauf- und Walkingruppen an. Infos unter:

www.angerland-lauftreff.de/
www.facebook.com/AngerlandLauftreff/
info@angerland-lauftreff.de

 

Aufbaugruppe beim Seeuferlauf 2012

%d Bloggern gefällt das: